Startseite ProdukteStahl RUNDSTAHL

Warm gewalzte getemperte Oberfläche 228HB des Stahlrundeisen-SAE4340 abgezogen

Bescheinigung
China JIANGSU MITTEL STEEL INDUSTRIAL LIMITED zertifizierungen
China JIANGSU MITTEL STEEL INDUSTRIAL LIMITED zertifizierungen
Kunden-Berichte
dieses ist der zweite Auftrag L Kauf diese Firma, Qualität ist sehr gut, selben, die europure Qualität .we auf ccooperate mit dieser Firma geht.

—— Andrew Greg - die Türkei

200 Tonne Edelstahlblech wird am 10. Oktober 2014 angekommen, die Qualität ist sehr gut., liefern Zeit ist sehr schnell es ist sehr glücklich wir finden diese Fabrik

—— Mangoldgemüse Mechile Kilar - Brazial

Wir haben, mit dieser Fabrik zusammenzuarbeiten viele Jahre, alles gehen sehr Well.l wie diese Fabrik!

—— Tony Hilton - Polen

Dieses ist unser dritter Zeit-Kauf von Mittel, Qualität ist sehr Waren, wir sind froh, diese zuverlässige Fabrik zu finden

—— Natalya Ugay-Russland

Qualität ist sehr gut und die schnelle Lieferfrist sehr, möchten wir langes Ausdruckgeschäft mit dieser Firma tätigen

—— Pongpol Pluemsati-Thailand

Ich bin online Chat Jetzt

Warm gewalzte getemperte Oberfläche 228HB des Stahlrundeisen-SAE4340 abgezogen

Warm gewalzte getemperte Oberfläche 228HB des Stahlrundeisen-SAE4340 abgezogen
Warm gewalzte getemperte Oberfläche 228HB des Stahlrundeisen-SAE4340 abgezogen Warm gewalzte getemperte Oberfläche 228HB des Stahlrundeisen-SAE4340 abgezogen Warm gewalzte getemperte Oberfläche 228HB des Stahlrundeisen-SAE4340 abgezogen

Großes Bild :  Warm gewalzte getemperte Oberfläche 228HB des Stahlrundeisen-SAE4340 abgezogen

Produktdetails:
Herkunftsort: China
Markenname: Mittel
Zertifizierung: SGS ISO MTC
Modellnummer: AISI 4340
Zahlung und Versand AGB:
Min Bestellmenge: 100KGS
Preis: 1.65USD/KG
Verpackung Informationen: Hölzerne Boxpalette
Lieferzeit: 7 Werktage
Zahlungsbedingungen: L/C, T/T
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 80000KGS

Warm gewalzte getemperte Oberfläche 228HB des Stahlrundeisen-SAE4340 abgezogen

Beschreibung
Stahlsorte: 4340 Legierung oder nicht: Ist Legierung
Technik: Warm gewalzt Anwendung: Baustahl-Stange, sterben Stahlstange, Werkzeugstahl-Stange, Chemikalie, Schiffbau
Art: Legierter Stahl-Stange Standard: ASTM, LÄRM, AISI, JIS
Spezieller Gebrauch: Form-Stahl Form: Runde
Länge: 1--12m Oberfläche: schwarz oder hell
Markieren:

Abgezogenes OberflächenRundeisen warm gewalzt

,

Stahlrundeisen 228HB

,

Getempertes Rundeisen

LEGIERTER STAHL AISI/SAE 4340

CHEMISCHE ANALYSE
C% Kohlenstoff 0,38 – 0,43
Mn% Mangan 0,6 – 0,8 maximal
P% Phosphor 0,035 maximal
S% Schwefel 0,040 maximal
Si% Silikon 0,15 – 0,3
Ni% Nickel 1,65 – 2,0
Cr% Chrom 0,7 – 0,9
Mo% Molybdän 0,2 – 0,3

ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN LEGIERTEN STAHLS 4340

4340 ist ein legierter Stahl des Nickel-Chrommolybdäns, der damit seine Härte und seine Fähigkeit hohe Stärken in der wärmebehandelten Bedingung bekannt ist, erreicht. Sie hat sehr gute Ermüdungsfestigkeit.

Diese Legierung, 4340, ist möglicherweise wärmebehandelt zu den hochfesten Niveaus beim Beibehalten von den guten Härte-, Verschleißfestigkeits- und Ermüdungsfestigkeitsniveaus, kombiniert mit guter atmosphärischer Korrosionsbeständigkeit und Stärke.

ANWENDUNGEN

Handels- und Militärflugzeuge, Automobilsysteme, geschmiedete hydraulische und andere Werkzeugmaschinenanwendungen, schmiedeten Stahlkurbelwellen.

SCHMIEDEN

Schmieden sollte zwischen º 2250 und 1800 durchgeführt werden F (1230 und 980 º C.). Die Teile sollten langsames sein abgekühlt, nachdem sie in der Asche oder im Sand etc. geschmiedet haben.

WÄRMEBEHANDLUNG

Wärmebehandlung nach Schmieden wird, um den Stahl passend zu machen für die maschinelle Bearbeitung, durchgeführt und die Grenzen des mechanischen Eigentums zu treffen, die für die bestimmten Anwendungen des Stahls spezifiziert werden. Es gibt einige Weisen, ein gegebenes Stahlteil Wärmebehandlung und es ist nur durch Praxis, dass die optimale Temperatur möglicherweise und die Bedingungen definiert werden. Die folgenden Informationen sollten als nur Führer genommen werden.

AUSGLÜHEN

Um eine perlitische Struktur auf bestimmten Teilen für die maschinelle Bearbeitung zu erhalten, sollten 4340 an einer Nenntemperatur des º 1525 getempert werden F (830 º C,) abkühlend zu º 1350 F (730 º C) und der Ofen, der zu º 1130 F abkühlt (610 º C) mit einer Rate von 20 º F (11 º C) pro Stunde, dann Luftkühlung. Dieser Prozess, bekannt als volles Ausglühen, ist sehr zeitraubend, da er langsames über der gesamten Temperaturspanne von der austenitizing Temperatur gut abkühlen zu einer Temperatur unter das miteinbezieht an, welcher Umwandlung komplett ist.

Zu eine spheroidized Struktur in Grad 4340 zu erhalten bezieht mit ein bei º F (750 º C,) Ofen 1380 austenitizing, der zu º 1300 F abkühlt (705 º C) dann zu º 1050 F (565 º C) mit einer Rate von 5 º F (3 º C) pro Stunde. Diese Struktur ergibt vermutlich bessere Verarbeitungsfähigkeit, als die grobe Lamellenpearlitestruktur werden Sie, die durch das volle erhalten wird, tempern Prozess.

NORMALISIERUNG

Dieser Prozess wird als Heizung eines Stahls zu einer Temperatur über dem Ferrit zur Austenitumwandlungstemperatur, dann in einer Luft zu einer Temperatur gut abkühlen unterhalb dieser Umwandlungstemperatur definiert. Die Behandlung wird durchgeführt möglicherweise auf geschmiedeten Produkten als Konditionierungsbehandlung vor abschließender Wärmebehandlung. Auch normalisieren dient, die Struktur von Schmieden weiter zu entwickeln, die möglicherweise nicht--einheitlich von ihrer schmiedenden Operation abgekühlt. Die nominale Normalisierungstemperatur für Grad 4340 ist º 1500 F (815 º C,), aber Produktionserfahrung erfordert möglicherweise ein Temperatur entweder 50 º F (10 º C) über oder unterhalb dieser Temperatur. Als Faustregel wenn Schmieden vor sagen wir karburieren oder Vergüten normalisiert werden, wird der obere Bereich der Normalisierung von Temperaturen benutzt. Wenn die Normalisierung die abschließende Wärmebehandlung ist, wird die untere Temperaturspanne benutzt.

VERHÄRTUNG

Ergebnisse dieser Wärmebehandlung in der Bildung des Martensites nachdem dem Löschen, mit dem Ergebnis der Aufhärtung und der Dehnfestigkeit. Eine Temperaturspanne º 1500 – 1550 F (815 – 845 º C) ist die normale austenitizing Temperatur für die direkte Verhärtung von Grad 4340. Das löschende Öl wird normalerweise für 4340 als der Hardenability der Legierung wird entsprochen zu dieser löschenden Methode benutzt.

MILDERN

Mildernd wird, um Drücke vom Verhärtungsprozeß zu entlasten, aber durchgeführt die mechanischen Eigenschaften hauptsächlich zu erreichen, die für die abschließende Anwendung erfordert werden. Die tatsächliche Anlasstemperatur wird beschlossen, um die erforderlichen Eigenschaften zu erfüllen und in vielen Fällen ist eine Angelegenheit des Versuches und des Fehlers.

Dieser Grad 4340 auch wird verhärtet möglicherweise durch Nitrierung oder Flamme oder die Induktionsverhärtung.

VERARBEITUNGSFÄHIGKEIT

Dieser Grad ist bereitwillig bearbeitbar, entweder wenn eine grobe perlitische Lamellenstruktur oder eine spheroidized Struktur gut am beratensten ist, abhängig von Abschnittgröße und Komplexität und Menge durchgeführt zu werden maschinelle Bearbeitung. Wenn es Zweifel über die Eignung irgendeiner anderen Struktur gibt, dann sollte eine spheroidizrd Struktur in Wärmebehandlung angestrebt werden.

SCHWEISSEN

Dieser Grad wird bereitwillig in getemperten Zustand geschweißt, aber das Schweißen in verhärteten und ausgeglichenen Zustand sollte wegen des Effektes auf mechanische Eigenschaften wo möglich vermieden werden. Das Schweißen in nitrided oder die Flamme oder Induktion die verhärteten Bedingungen wird nicht empfohlen.

 

Warm gewalzte getemperte Oberfläche 228HB des Stahlrundeisen-SAE4340 abgezogen 0Warm gewalzte getemperte Oberfläche 228HB des Stahlrundeisen-SAE4340 abgezogen 1Warm gewalzte getemperte Oberfläche 228HB des Stahlrundeisen-SAE4340 abgezogen 2

Kontaktdaten
JIANGSU MITTEL STEEL INDUSTRIAL LIMITED

Ansprechpartner: Gao Ben

Telefon: +8618068357371

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)